Zum Inhalt springen
Kuppel Foto: Lilli Waugh

15. Oktober 2021: Regierung des Fortschritts

Schlagwörter
Das starke Votum für die SPD und Olaf Scholz haben gezeigt, die Wähler:innen wollen Fortschritt in der Gesellschaft.

Das Sondierungspapier zwischen SPD, Bündnis 90/Die Grünen und den Freien Demokraten zeigt bereits die neue Richtung, die wir als Gesellschaft in den nächsten Jahren gemeinsam gehen können. Unter der Führung eines Bundeskanzlers Olaf Scholz bildet das Ergebnis der Sondierung eine gute Grundlage für weitere Koalitionsgespräche.

Für mehr Respekt und Zusammenhalt in der Gesellschaft freut es mich ganz besonders, dass wir uns als SPD gemeinsam mit Grüne und FDP bereits auf einen Mindestlohn von 12 Euro einigen konnten. Ich bin daher voller Zuversicht, dass sich gemeinsam eine Regierung des Fortschritts bilden lässt, die unser Land in den kommenden Jahren sozialer, moderner und ökologischer macht.

Hier geht’s zum Sondierungspapier

Vorherige Meldung: Meine erste Woche in Berlin

Nächste Meldung: Ein historischer Tag – Bärbel Bas wird neue Bundestagspräsidentin

Alle Meldungen