Zum Inhalt springen
Andreas Philippi im Radiostudio Foto: Büro Philippi

6. Oktober 2022: Der Europäische Tag der pflegenden Angehörigen im Zeichen des Radios

Anlässlich des Tages der pflegenden Angehörigen war ich zu Gast im beim NDR Info zur Sendung "Redezeit".

Über 80% der Pflegebedürftigen werden zuhause, mehrheitlich von ihren Angehörigen, gepflegt.

Der heutige Tag soll darauf aufmerksam machen, dass die Belange und Absicherung der Pflegenden verbessert werden müssen! Schließlich sind die pflegenden Angehörigen eine tragenden Säule der Pflegerischen Versorgung.

In diesem Zusammenhang bin ich heute zu Gast beim NDR Studio Göttingen zur Sendung "Redezeit". Gemeinsam mit Experten aus Pflege, Medizin und Politik diskutieren wir das Thema "Pflegekräftemangel - Wie kann der Beruf attraktiver werden?"

Hört doch gerne mal rein:

Hier gehts zum Radiobeitrag!

Vorherige Meldung: 1 Million Euro für das Biodiversitätsmuseum in Göttingen

Nächste Meldung: 2 Kandidaten ziehen mit Direktmandat in den Niedersächsichen Landtag ein

Alle Meldungen