Zum Inhalt springen

23. Dezember 2021: "Corona verzeiht keine politische Halbherzigkeit!"

Am 22.12.2021 fand eine Anti-Querdenker-Demonstration in meiner Heimatstadt Herzberg am Harz statt. Hier galt es klare Kante zu zeigen gegen Coronaleugner*innen, Impfskeptiker*innen und Querdenker*innen. Mit einem Grußwort habe ich meine Position deutlich gemacht!

Anlässlich einer Demonstration gegen Querdenkerinnen und Querdenker hat sich eine Gruppe von Bürgerinnen und Bürgern zusammengefunden, um ein deutliches Zeichen zu setzen, in den Zeiten, in denen über eine Impfpflicht, strengere Corona-Regeln und die Bekämpfung der 4. Welle gesprochen wird.

Es ist nun an der Zeit, klare Entscheidungen in der Bekämpfung der Pandemie herbeizuführen, doch nur mit der Impfung gegen das Coronavirus werden wir den Weg aus ihr heraus finden.
Deshalb ist eine Impfpflicht unumgänglich!

Durch meinen Beruf als Arzt kenne ich die Folgen einer Infektion mit dem Virus gut - viele Betroffene haben lange mit den Folgen zu kämpfen.

Durch die Demokratie kann jede und jeder seine Meinung frei äußern, doch diese hat Grenzen wenn bewusst Beleidigungen und Drohungen ausgesprochen werden gegen Politiker*innen und andere Personen des öffentlichen Lebens. Hier müssen wir als Rechtsstaat klare Schranken aufzeigen.

Ich möchte mich einsetzen, für eine konsequente Bekämpfung der Corona-Pandemie und deren politischen und sozialen Folgen.

Bleibt gesund und passt auf Euch und Eure Lieben auf!

Mein Grußwort findet ihr hier

Vorherige Meldung: Die neue Ampelregierung steht - Packen wir es an!

Nächste Meldung: Frohe Weihnachten und alles Gute für 2022!

Alle Meldungen